Mobirise Website Builder

Datenschutzerklärung

Evomotion GmbH

Wallstraße 3
D-21335 Lüneburg


Tel.: +49 4131 7276666
E-Mail: info@evomotion.de
Website: www.evomotion.de

Geschäftsführer: Aljoscha Diercks

Registergericht: Amtsgericht Lüneburg

Registernummer: HRB 206299



Verantwortlich für den Datenschutz:

Dr. Uwe Tangen

E-Mail: tangen@evomotion.de



Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website oder unserer anderen Onlineangeboteüber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Datendurch die Evomotion GmbH informieren.Die Evomotion GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenenDaten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien unddie ständige Weiterentwicklung dieser Webseite oder unsere Onlineangebote Änderungen an dieserDatenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich dieDatenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”)finden Sie in Art. 4 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung).



Zugriffsdaten

Wir, die Evomotion GmbH, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f.DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website oder unserer anderen Onlineangebote und speicherndiese als „Server-Logfiles“ auf den Servern der Evomotion GmbH ab. Folgende Daten werden soprotokolliert: Besuchte Website Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs Menge der gelesenen Daten in Byte Browserkennung Verwendete IP-AdresseDie Server-Logfiles werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert undanschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B.Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sindsie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.



Reichweitenmessung & Cookies

Eine explizite Reichweitenmessung wird nicht durchgeführt, lediglich aus den oben genanntenZugriffsdaten können anonymisierte Statistiken angefertigt werden. Cookies werden, wennüberhaupt, nur zur Sicherstellung der Integrität der Webseite verwendet. Nutzer- und Nutzungsdatendurch Cookies werden nicht erhoben oder gar gespeichert.
Zusätzlich bieten gängige Browser die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.



Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.Die Evomotion GmbH erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenndies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie explizit der Datenerhebung zustimmen. DieseDaten werden über gesondert gekennzeichnete Dateneingabefelder erhoben. VersteckteAnalysemöglichkeiten, z.B. Mousebewegungen, Klicksequenzen usw. werden nicht erhoben. DieVerwendung von JavaScriptTM wird minimiert.Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zubestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name,Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.Diese personenbezogenen Daten sind für Anfragen oder Anmerkungen Ihrerseits notwendig; eineanonymisierte Dateneingabe ist nicht vorgesehen. Diese Daten werden benötigt um einerseits IhreFragen beantworten und andererseits detailliert auf Ihre Anregungen reagieren zu können.Kreditkarten, Konto, oder sonstige relevante Informationen zur Erledigung einesZahlungsvorganges werden grundsätzlich nicht durch die Evomotion GmbH gespeichert, sondernnur an lizensierte Bezahldienstleister abgegeben.



Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns, der Evomotion GmbH, durch die angebotenen KontaktmöglichkeitenVerbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung undBeantwortung Ihrer Anfrage oder Bemerkung zurückgegriffen werden kann. Ohne IhreEinwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.



Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf der Website der Evomotion GmbH einen Beitrag oder Kommentar, wird IhreIP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Webseitenbetreiber: Denn sollte IhrKommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir einInteresse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.



Google-Analytics

Diese oder ähnlich leistungsfähige Analysesoftware wird von uns nicht eingesetzt!



Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook oder Twitter

Es werden keine Social-Media Plugins verwendet!



Newsletter-Abonnement

Die Evomotion GmbH kann Ihnen einen Newsletter anbieten, in welchem sie Sie über aktuelleGeschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie einevalide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit demNewsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeitwiderrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt dieLöschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischtgleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.



Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welchepersonenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht aufBerichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrerpersonenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilitätgeltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, könnenSie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.



Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B.Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von unsgespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und eskeine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführtwerden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eineEinschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht fürandere Zwecke verarbeitet.



Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und derVerarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.